Hauptseite
Was gibt´s Neues?
Spielzeiten/Training
Spielgelände
Turniere
Vereinspokal
Liga
BPPV Pokal
Geschichte
Pétanque
Vorstand
Mitgliedsbeiträge
Impressum
Datenschutzerklärung




 

 

Geschichte

29. September 2010

während um Ulm und um Ulm herum bereits seit Anfang der Jahrtausendwende erste Bouleclubs gegründet wurde dauerte es genau bis zum 29. September 2010. An diesem historischen Tag ist haben die Ulmer Eisenkugelenthusiasten in Ulm einen Verein gegründet, um ihrem Sport  nachgehen nachgehen zu können.

Bisher existieren wir zwar erst auf dem Papier und haben noch keine einzige Kugel geworfen, wir wollen aber die kommenden Wintermonate mit wenig südfranzösischen Temperaturen dazu nutzen, gute Strukturen aufzubauen.  

12. November 2010

der Vorstand des Tennisklub Ulm stimmt einer Nutzung des Platzes Nr. 8 durch den 1. PCU zu. Somit wurde eine tolle Spielstätte gefunden.

2. Dezember 2010

etliche Interessenten kommen zur Infoveranstaltung im TK-Klubheim. Fast alle Anwesenden treten dem neuen Verein bei, so dass wir schon über 20 Mitglieder zählen.

20. Januar 2011

Die erste Mitgliederversammlung findet statt, die Pläne für die Saison 2011 werden vorgestellt und diskutiert. Es sollen zwei Mannschaften am Ligaspielbetrieb teilnehmen.

März 2011

erster Spieltag und erstes Auftreten einer Mannschaft des PCU in der Bezirksliga

Mai 2011

das Boulodrôme ist fertig gestellt, Flutlicht ist installiert

26. Mai 2011

offizielle Eröffnung unseres Boulodrômes. Hans Holl wird erstes Ehrenmitglied

3. Juli 2011

es ist geschafft! Gleich im ersten Anlauf steigt die erste Mannschaft in die Landesliga auf

6. August 2011

unser erstes Turnier wird als "1. Häussler Cup" im Rahmen der Turnierserie grand prix d´Allemagne ausgetragen. Passables Wetter, gute Teilnehmerzahl, ein individueller Wanderpokal und entspannte Stimmung sorgen für ein gelungenes Einstandsturnier.

5. November 2011

die Saison wird mit einem schönen Tripletteturnier mit festen Mannschaften beendet. Sieger wird Frankreich vor England und Schweden. Ein 14tägiger Boule Stammtisch wird ins Leben gerufen.

19. Januar 2012

Jahreshauptversammlung im frisch renoviertem TK-Heim. Die Mitgliederzahl ist auf über 50 angewachsen, über 30 sind anwesend. Der Vorstand wird entlastet und einstimmig wieder gewählt. Für die neue Saison werden drei Mannschaften gemeldet. Ulm 1 spielt in der Landesliga, Ulm 2 und Ulm 3 in der Bezirksliga Bodensee-Oberschwaben.